Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2016 angezeigt.

No Heartbeat Before Coffee (Rezension)

InhaltDiana ist eine RIPA-Agentin, d.h. sie bekämpft übernatürliche Wesen, die den Menschen schaden. Sie ist eine Vampirjägerin, hilft aber bei einem Einsatz den Hexenjägern aus. Dabei wird sie verflucht, sodass ihr Herz bei Sonnenaufgang stehenbleiben soll. Diana läuft in den Wald, um allein zu sein und spielt mit dem Gedanken, sich zu erschießen. Da taucht der Werwolf Jamie auf und rettet sie vor einem möglichen Selbstmord. Jamie ist ein Werwolf mit Helfersyndrom und setzt alles Hebel in Bewegung, um Diana zu retten. Auch wenn sie eigentlich Feinde sind.
Mithilfe des Hexers von Jamies Rudel können sie Dianas Leben erst mal verlängern, auch wenn weiterhin jeder Sonnenaufgang sie umbringen wird.
Währenddessen wird Seattle von einer brutalen Mordserie heimgesucht, die das Institut, für das Diana arbeitet, in Atem hält. Dabei häufen sich die Beweise, dass es etwas mit Diana zu tun hat.
KritikDie Thematik ist interessant, weil es wieder eine andere Sicht auf die verschiedensten Wesen wirf…

Lebenszeichen

Ja, ich lebe noch immer, wenn auch mit wenig Zeit. Noch! Bald habe ich wieder die Zeit, mich regelmäßig zu melden. Denn ich muss gestehen, ich verbringe derzeit viel Zeit in Iléa, um Eadlyn beizustehen. Wer kann es mir verübeln?

Und wenn ich das große Finale von Selection beendet habe, kommt die weiße Rose dran und gewiss auch wieder einige Rezensionen. Ich hoffe, ihr habt noch etwas Geduld mit mir.
Bis bald.

(Eadlyn, ich komme . . .)

Ja, ich lebe noch!

Ich muss mich für die ruhigen letzten Wochen entschuldigen. Derzeit habe ich so viel zu tun, dass ich nicht mal zum Lesen komme und dementsprechend auch nicht zum Posten. Das wird die nächste Zeit auch noch etwas anhalten, aber dann bin ich bald wieder für euch da.